iPad-Apps für Kasse, Service und Küche

Endlich da: Das roc.Kasse-Update auf 1.28!

Neue Features, neue Optionen für Deine Kasse!

Wir haben uns schwer ins Zeug gelegt, jetzt haben wir’s fertig. Das neue roc.Kasse-Update ist da – und beschert Deiner Kasse eine ganze Reihe neuer Features und Optionen.

Besondere Highlights der neuen Version 1.28: Module für Rezept- und Warenbestandsverwaltung (kostenpflichtiges Modul!) sowie Concardis-Unterstützung.

Kassieren, Verwalten und Steuer-Erklären werden künftig also noch etwas einfacher und besser. Und sofern Du dich fürs Rezept- und Warenbestandsmodul entscheidest, gilt das auch für Deine Planung und Kontrolle.

Was genau ist neu? Scroll‘ runter, um mehr zu erfahren.

Deine Kasse, nur besser: das roc.Kasse-Update auf Version 1.28 macht's möglich!

Mehr Infos zum Update   roc.Kasse im App-Store

 

Das ist neu in 1.28

Das roc.Kasse-Update bringt Journalexport-Umwandlung, Moduloptionen und mehr:

  • Rezept- und Warenbestandsverwaltung (optional)
    Bekomm’ Deine Zahlen noch besser in den Griff! Mit den neuen Verwaltungs-Features hinterlegst Du ganz einfach Deine Theken- und Küchenrezepte in roc.Kasse und erfasst dann Deinen Warenbestand – schon übernimmt die App die Bestandspflege. Nie mehr Zettelwirtschaft, nie mehr Kopfrechnen – dafür immer alles im Blick bei Wareneinsatz- und Warenbestandsprüfungen. Wichtig: die Verwaltung ist ein kostenpflichtiges Zusatzmodul. Wir schicken Dir gern ein Angebot!
  • Journalberichte-Umwandlung für „IDEA“
    Mach’ Steuerprüfern eine Freude! roc.Kasse unterstützt jetzt die Umwandlung sämtlicher Journal-Berichte in einem Format, das Steuerprüfer besonders einfach in ihre Prüfsoftware “IDEA” einlesen können. Damit ist die App künftig nicht mehr nur GDPdU-konform, sondern auch besonders Prüfer-freundlich. Das spart Dir zwar keine Steuern (sorry!) – dürfte aber zumindest die Zusammenarbeit mit den Behörden erleichtern.
  • Concardis-Payment-API
    Noch mehr Payment-Optionen für Dein Geschäft! Nach dem Update unterstützt roc.Kasse außer iZettle und SumUp jetzt auch den Kartenzahl-Dienstleister Concardis. Heißt für Dich: wenn Du bargeldlose Zahlungen mit der App verwalten möchtest, hast Du jetzt noch mehr Auswahl zwischen Payment-Providern. Mehr Infos zur Schnittstelle hier.
  • Sonstiger Kleinkram
    Klar gibt’s auch Kleinkram – wir haben nämlich auch noch ein paar Einzelheiten überarbeitet. Das Erstellen von Registrierungs-Dateien ist künftig auch per DropBox oder iTunes (Mac und PC) möglich. Und: roc.Kasse unterstützt jetzt auch den Export von Nutzer-Daten in eine separate “userData.plist”-Datei.

So kommst Du zur Warenbestandsverwaltung:

Wenn du unsere Rezept- und Warenbestandsverwaltung nutzen möchtest, richten wir Dir beides gerne ein. Bitte beachte: Die Einrichtung ist kostenpflichtig – daher frag‘ bitte zunächst ein Angebot an. Nach Beauftragung richten wir das Feature für Deine Kasse ein; anschließend kannst Du Warenbestände und Rezepturen einpflegen.


Warenbestands-Modul anfragen

Du hast noch keine roc.Kasse?

Dann wird’s aber Zeit! Mehr Infos über unsere „Einmal-zahlen-immmer-nutzen“-Gastro-Kasse fürs iPad hier:

roc.Kasse

Die iPad-Gastrokasse

899 €*

ausprobieren
Gastronom? Dann teste roc.Kasse kostenfrei: Einfach im App-Store herunterladen!
Schnell zur passenden Lösung!
Du bist nicht sicher, welche roc.-Apps Du für Dein Geschäft benötigst, oder hast eine andere Frage? Wir beraten Dich gern!