Das iPad-Kassensystem zum Festpreis

Ich heiße Leyla Khoda,

eine freie Künstlerin und Kunsthandwerkerin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der künstlerischen Gestaltung von Bestattungen. Ich möchte Sie mit diesem Schreiben auf mein neues Konzept zur Herstellung und Gestaltung von Urnen aufmerksam machen, das in dieser Form einzigartig ist und bereits mit einem Patent vor unzulässiger Nachahmung geschützt ist.

Vielen Religionen, Kulturen und Völkern sind der Gedanke selbstverständlich, dass der Tod einer Rückkehr zu einem Ursprung gleichkommt. „Staub von der Erde bist Du, und zu Staub musst Du wieder werden“, so heißt es im 1. Buch Mose. Und Aristoteles überliefert uns die klassische Formulierung der griechischen Philosophie: „Alles vergeht in das, woraus es ist.“

Dem Prinzip des natürlichen Kreislaufs, in dem Leben und Tod nur zwei Zustände des großen, sich immer wiederholenden Prozesses sind, habe ich auch bei der Entwicklung meines Urnenkonzeptes höchste Priorität eingeräumt.

Es kommen ausschließlich Materialien zur Anwendung, welche die Natur in ihrem ewigen Werden und Vergehen zur Verfügung stellt, so wie Laub, Blüten und Harz. Auch Naturprodukte, für welche die Menschen nach einer kurzen Zeit des Gebrauchs keine Verwendung mehr haben, sind in den Urnen enthalten. Als ein Beispiel seien hier Weihnachtsbäume genannt, die in verwandelter Form in die Urnenherstellung eingehen. Diese hohen ökologischen Maßstäbe werden ergänzt durch besondere soziale und ethische Anforderungen im Herstellungsprozess. An der Beschaffung der Materialien und der Anfertigung der Urnen werden bevorzugt Menschen und Institutionen beteiligt, die sonst eher am Rande der Marktgesellschaft stehen.

ausprobieren
Gastronom? Dann teste roc.Kasse kostenfrei: Einfach im App-Store herunterladen!
Schnell zur passenden Lösung!
Du bist nicht sicher, welche roc.-Apps Du für Dein Geschäft benötigst, oder hast eine andere Frage? Wir beraten Dich gern!